Eine lachende Seniorin mit einer DRK-Mitarbeiterin beim Blumen gießen. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Hauswirtschaftliche HilfenHilfe im Haushalt

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Hauswirtschaftliche Hilfen

Hauswirtschaftliche Hilfen

Wohnung, Einkauf, Wäsche, Garten – in dieser Hinsicht stellt die Bewältigung des Alltags für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt abgearbeitet werden können, kann auch schon ein wenig Hilfe enorm entlasten. Das Deutsches Rotes Kreuz (DRK) unterstützt durch hauswirtschaftliche Hilfen.   

Ansprechpartner

Herr Peter Deyle

Kreisgeschäftsführer

Tel. 04731 / 26919-11

Email: p.deyle(at)drk-wesermarsch.de

Wir helfen gerne

Wohnung, Wäsche, Kochen- in dieser Hinsicht stellt die Bewältigung des Alltags für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt abgearbeitet werden können, wird dringend Hilfe benötigt.

Wir möchten  Ihnen mit unserem Angebot der Hauswirtschaftlichen Hilfen ein Stück Freiheit schenken und Ihren Alltag erleichtern. Ob es sich hierbei um einen einmaligen Hausputz handelt oder aber die regelmäßige Reinigung beinhaltet, sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner und kommen nach Terminvereinbarung gerne zu Ihnen nach Hause. Sie sollen von uns in alltäglichen Dingen unterstützt werden, vom Aussuchen Ihrer Garderobe bis zum Zubereiten einer Mahlzeit. Ihnen wird eine verlässliche und qualifizierte Unterstützung geboten, die das Ziel verfolgt, Sie mit wenig Hilfe enorm zu entlasten.

Was sind unsere Leistungen?

Hierzu zählen unter anderem folgende Hilfestellungen:

- Haushalts- Grund- und Fensterreinigung

- Aufräumen und Staubsaugen

- Bad- und Küchenreinigung

- Böden und Staubwischen

- Zubereiten von Mahlzeiten

- Waschen, Bügeln und Betten beziehen

- Rausstellen von Mülltonnen und Pflege von Pflanzen

- Botengänge, etc.  

An wen richtet sich unser Angebot?    

Unsere Unterstützungsleistungen richten sich an Menschen und Senioren ab dem Pflegegrad 1, die von der Kranken- und Pflegekasse einen Entlastungsbetrag erhalten.

Das DRK Wesermarsch hat eine Zulassung für alle Kranken- und Pflegekassen für niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote nach §45 b SGB XI.

Demnach zielt unser Angebot nicht auf Privathaushalte.

Wie gestalten sich die Kosten?

Die Kosten für die Leistungen der Hauswirtschaftlichen Hilfen liegen bei 25€ pro Stunde.

Sollte der Entlastungsbetrag aufgebraucht sein, kann darüber hinaus auf Wunsch auch privat mit uns abgerechnet werden.

Unser Ziel ist es, Ihnen den Alltag mit Respekt und Anerkennung leichter zu gestalten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir beraten und informieren Sie zunächst kostenlos über unser Angebot.

 

 

 

 

Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe
Foto: D. Ende / DRK

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.