tages-und-begegnungsstaetten-header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
BegegnungsstättenTages-Stätten und Begegnungs-Stätten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Tages-Stätten und Begegnungs-Stätten

Tages-Stätten und Begegnungs-Stätten

Anja Marienfeld

Ansprechpartner:

Anja Marienfeld

Mo. 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Tel. 04731/26919-17

Email: anja.marienfeld(at)drk-wesermarsch.de

Für Menschen im Ruhe-Stand gibt es viele schöne Dinge.
Vieles können Sie zusammen mit anderen Menschen machen.
Zum Beispiel frühstücken und ein Spiel machen.
Oder häkeln.
Oder spazieren gehen.
Dafür gibt es unsere Tages-Stätten und Begegnungs-Stätten.
Hier können Menschen Ihre Frei-Zeit verbringen.
Auch Menschen mit Demenz können hier betreut werden.

Was sind Tages-Stätten und Begegnungs-Stätten?

Eine Begegnungs-Stätte ist ein Treff-Punkt.
Hier sind Sie nicht allein.
Sie sind zusammen mit anderen älteren Menschen.
Hier können Sie sich informieren und sich beschäftigen.
Es gibt viele Kurse und Veranstaltungen.

Zum Beispiel:

  • Gymnastik und Tanz
  • Handarbeit
  • Gemeinsames Frühstück
  • Spiele-Nachmittag
  • Film-Abend
  • Gemeinsames Kochen

Tages-Stätten

Eine Tages-Stätte ist etwas anders.
Hier ist der Schwer-Punkt die Betreuung.
Hier brauchen die Menschen mehr Hilfe als in der Begegnungs-Stätte.
Dazu sind unsere Mitarbeiter da.

An wen richtet sich unser Angebot?

In unseren Tages- und Begegnungsstätten können Sie gemeinsam mit anderen Ihre Freizeit gestalten, Hobbies pflegen, sich zu einem Gespräch treffen oder an einem unserer zahlreichen Kursangebote teilnehmen. Mehrmals im Jahr unternehmen wir gemeinsame Ausflugsfahrten in die nähere und weitere Umgebung.

Wo gibt es Treffpunkte in der Wesermarsch?

Bitte sprechen Sie uns an:

Wir haben Gruppen in Nordenham, Esenshamm, Schwei, Rodenkirchen, Brake, Elsfleth und Lemwerder.